Wanderung in Eppstein

Belohnt mit gutem Wetter wurden zehn Wanderer am vergangenen Sonntag, die sich früh trafen um in Eppstein den mit 500 hm und 16 km langen Rundwanderweg Bahaitempel und Kaisertempel zu wandern. Neben dem abwechslungsreichen Wanderweg gab es noch zwei Highlights: Der Bahaitempel „Architektonisch schon herausstechend, noch dazu der einzige Tempel in Europa „ und der Kaisertempel, der für die Gründer des deutschen Reiches erbaut wurde. Auf dem Turm am Ringwall oberhalb von Lorsbach, war die Skyline von Frankfurt zu sehen. Den Abschluss machte die Wandergruppe im Lokal „Wunderbare weite Welt“ im Bahnhof von Eppstein, der 2018 als Bahnhof des Jahres ausgezeichnet wurde.