Kletterkurse in den Sommerferien

In den Sommerferien bietet der TV Gustavsburg wieder zwei Kletterkurse mit dem Veranstalter Seilkunst an den Bäumen auf der Ochsenwiese an. Teilnehmen können Kinder von 8 bis 14 Jahren. Kurs 1 findet am Freitag, 4. September, statt, Kurs 2 am Samstag, 5. September. Beide dauern von 10 bis 15 Uhr. Bei zehn Kindern pro Kurs können die beiden Trainer intensiv und effektiv mit den Teilnehmern arbeiten. TVG-Mitglieder zahlen 25 Euro pro Kurs; Nichtmitglieder 35 Euro. Anmeldung und weitere Infos per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Mitzubringen sind Sportkleidung, Getränke und Pausen-Verpflegung sowie natürlich Spaß am Klettern.

Faustballer des TVG bei Deutscher Meisterschaft der Senioren M60 im Feld auf Platz 6

Die Senioren-Faustballer des TV Gustavsburg nahmen nach einer Auszeit im letzen Jahr zum 7.Mal an der Deutschen Meisterschaft der Männer 60 im Feld teil, die vom 25. bis  26. Juli in Wiesental ausgetragen wurde.

Die TVG-Mannschaft musste auf ihren starken Mittelspieler verzichten und rechnete sich daher nur wenig Chancen zur Erreichung der Zwischenrunde aus. In der Vorrunde wurden in einer Gruppe mit 7 Mannschaften jeweils 2 Sätze Jeder gegen Jeden gespielt und der TVG begann gegen den Rivalen aus Hessen, TV Bergen-Enkheim, mit einem 2:0 Sieg. Im zweiten Spiel gegen den Serienmeister aus Offenburg wurde unseren Spielern der Unterschied zwischen Bundesliga-Erfahrenen und durchtrainierten Rasenspielern und Hartplatzspielern mit gelegentlichem Rasentraining verdeutlicht. Bei starken Winden und weichem unebenem Rasen hatten die TVG-Spieler keine Chance die raffinierten Bälle des Gegners abzuwehren, so dass kein Spielaufbau zustande kam.

Nur durch einige Angabepunkte konnte der Rückstand in Grenzen gehalten werden, der FBC Offenburg gewann beide Sätze. Gegen den Dahlerauer TV kam die Mannschaft nach schwachem Beginn und dem Verlust des ersten Satzes besser ins Spiel und konnte den zweiten Satz gewinnen. Gegen den Vizemeister aus der Halle, den TVE Elsenfeld war Abwehr und Angriff zu schwach, die ersten Verletzten mussten ersetzt werden und der Gegner gewann mühelos beide Sätze. Am Sonntag wurde die Vorrunde bei besseren Wetterbedingungen fortgeführt, zuerst wollten wir gegen den TSV Bayer Leverkusen wenigstens einen Satz gewinnen um den Gleichstand mit dem Dahlerauer TV vom Vortag zu übertreffen.

Trotz besserer Leistungen als am Vortag gelang es nicht den stärkeren Gegner zu bezwingen, der beide Sätze gewann. Die letze Chance auf eine bessere Platzierung gab es dann gegen die TH Hannover, doch trotz großem Kampfes und vielen Angabepunkten verhalfen eigene technische Mängel der TH Hannover zu einem 2-Satz-Sieg. Damit erreichte der TVG  nur den 6.Platz hinter dem punktgleichen Dahlerauer TV durch das schlechtere Ballverhältnis.

Die TVG+TVK-Spieler haben wieder einmal gegen die besten Mannschaften aus Deutschland gespielt und weitere Erfahrung gesammelt, insgesamt war es ein gut organisiertes, kameradschaftliches und schönes Meisterschafts-Turnier, auch für den mitgereisten Anhang, mit einem Sieger aus Offenburg. Es spielten: Harald Dehne, Norbert Heinermann, Hans Werner Landzettel, Lothar Krug, Werner Schub, Dieter Sommerfeld, Hans-Jürgen Struth. Betreuer: Dirk Beißmann

 

 

Faustballer des TV Gustavsburg erneut in 3 Seniorenklassen Hessenmeister

Die Senioren-Faustballer M45 des TVG konnten am letzten Wochenende ihre starke Leistung in dieser Feldsaison, trotz einer knappen 1:2 Niederlage gegen Ober-Laudenbach mit der  Hessenmeisterschaft krönen. Trotz einer Verletzung des Schlagmanns im 2.Satz, konnte dieser durch starke Aufschläge des Neuzugang Michael Eckert gewonnen werden, so dass am Schluss das bessere Satzverhältnis den Titel sicherte. Damit haben die 3 gestarteten Seniorenmannschaften (M45, M55 und M60) das Tripple aus der Hallensaison 2014 wiederholen können, da die M55 und M60 Senioren bereits Ende Mai ihre Hessenmeisterschaften ohne verlorene Spiele feiern konnten.

Alles in allem eine überzeugende Leistung der Senioren-Faustballer mit Spielern des TVG und des TV Kostheim.

Die M45 und M55 Mannschaften werden nicht an den Regionalmeisterschaften teilnehmen,

 

die M60 wird an den Deutsche Meisterschaften in Wiesental am 25./26.Juli teilnehmen, wir wünschen ihr dort viel Erfolg.

Ovl: Rolf Hahn, Jürgen Matten, Michael Eckert, Frank Hesse

 

Uvl: Ralf Hesse, Werner Schub, Uwe Hesse

Radwanderung 2015

Hallo Freunde zu Fuß,

wie angekündigt , wird die letzte Wanderung im ersten Halbjahr eine Radwanderung sein. Es geht 60 km, ca 3.15 h reine Fahrzeit, über Rüdesheim nach Bad Kreuznach . Dort legen wir erst mal eine größere Pause ein und fahren dann wieder 19 km ca 1 h zurück nach Bingen wo wir nochmal eine kurze ( oder lange) Pause machen um dann mit dem Zug die letzten Kilometer nach Mainz zu fahren. Wer will, kann auch in Bad Kreuznach schon in den Zug steigen.

Das ist jetzt mal grob der Plan, kleine Änderungen werden spontan vorgenommen.

Treffpunkt ist Sonntag der 12.7.15 um 10 Uhr in Gustavsburg am Pennymarkt, Ortsausgang.

Mitbringen außer euer Bike, genügend Getränke und event. eine Kleinigkeit zu essen für die erste kleine Pause.

Für alle die gerne mitfahren möchten und nicht das geeignete Rad haben, in Hochheim gibt es ein Winzer der E Bikes verleiht. Hier der Link http://www.weingut-hueck.de/ da müsst ihr euch rechtzeitig selbst darum kümmern.

Jetzt hoffen wir das das Wetter noch mitspielt, bei Dauerregen wird die Tour verschoben.

Bis bald, Christina

Wandern

Das letzte mal vor den Sommerferien wurden am Sonntag die Wanderschuhe geschnürt, eine Fahrgemeinschaft gebildet und in den Hunsrück gefahren. Die Traumschleife „Layensteig Strimmiger Berg“ ist ein 14 km langer, abwechslungsreicher Rundweg mit Interessanten Herausforderungen, romantischen Wegen, naturbelassene Bachtäler und sehr schöne Aussichten über Hunsrück und Eifel. Drei Klettersteige, die auch umgangen werden können, waren eine willkommene Abwechslung. An schönen Plätzen aufgestellten Sinnenbänke, Ruhebänke und Hütten, luden zum rasten ein. Manch einer der dort platz genommen hatte, konnte sich nur schwer überwinden, die schönen Aussicht wieder zu verlassen. Auf kleinen Tafeln konnte man sich über die Geschichte vom Strimmiger Berg informieren und auch der Mischwald im Hunsrück wurde entlang des Baumlehrpfades auf Infotafeln erklärt. Unterbrochen wurde die Wanderung um in der „Pulgermühle“ gemütlich die dort angebotenen Gerichte und Getränke zu testen.

Sportabzeichen 2015

Noch kein Sportabzeichen gemacht?

Beim TVG bieten wir auch in diesem Jahr wieder viele Termine für das Sportabzeichen an.

Informationen zu den Disziplinen und den Anforderungen der verschiedenen Altersklassen findet man beim DOSB

https://sportabzeichen.splink.de/

Termine

20.10.2019 - 14:30 Uhr, Herbst-Tanztreff
27.10.2019 - 09:30 Uhr, Wandern: „Vitaltour "3-Burgen-Weg"
16.11.2019 - 17:00 Uhr, Kinder- & Jugend-Tanz-Gala
17.11.2019 - 10:00 Uhr, Wandern: kleiner Mainzer Höhenweg
29.11.2019 , Weihnachtsmarkt Gustavsburg
30.11.2019 , Weihnachtsmarkt Gustavsburg
01.12.2019 , Weihnachtsmarkt Gustavsburg
15.12.2019 - 15:10 Uhr, Wandern: Weihnachtsmarkt Bingen
05.01.2020 - 00:00 Uhr, Neujahrswandern

Yogakurs für Anfänger und Wiedereinsteiger

Der Hatha-Yogakurs möchte neben dem Aufbau
und dem Dehnen von Muskulatur die Fokussierung, Konzentration und Achtsamkeit schulen und zur
Entspannung beitragen.
Kurs 1: 22.08.2019 - 14.11.2019
weitere Kurse werden hier rechtzeitig angekündigt
Die Kurse finden jeweils in der Zeit von 18.50 bis 20.05 Uhr in der Gymnastikhalle der Gustav-
Brunner-Schule.

>>INFOS<<

NEU: JUMPING

Jumping ist ein dynamisches Fitness-Training auf speziellen Trampolinen – und von Donnerstag, 05. September, an im Kursangebot des TV Gustavsburg. Einen ersten Eindruck ermöglichen die Schnupperabende im September (jeweils donnerstags um 20.15 im Gymnastikraum der Gustav-Brunner-Halle. Am 10. Oktober startet dann ein zehnwöchiger Kurs mit festem Teilnehmerkreis. Da die Platzzahl begrenzt ist, bittet Trainerin (Jumping Coach) Nina Höhn um Anmeldung unter +49 177 2776094.

Das Ehrenamt im Lebenslauf - einfach mitmachen!

Wer sich im TVG engagiert tut nicht nur was für andere!

Durch das Mitwirken im Vereinsleben, auch neben den sportlichen Aktivitäten, entwickelt ihr stetig eure Soft Skills weiter, was euch im Bewerbungsverfahren einen Vorteil bringen kann.

Wichtige Kompetenzen die bei uns vermittelt werden:

  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Engagement
  • Eigenverantwortung
  • Zeitmanagement
  • und vieles mehr!

Wenn Ihr wissen wollt, was ihr im TVG noch alles machen könnt, sprecht uns einfach an!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Übungsleiter / Trainer gesucht

Sind Sie selbst Übungsleiter oder Trainer und suchen neue Herausforderungen?

Sprechen Sie uns einfach über das Kontaktformular an!

Zum Seitenanfang